Fabian und der Drohnenführerschein

Heute beschäftigen wir uns mal ein bisschen mit der Flugbürokratie. Hier haben wir schon beschrieben, was alles nötig ist, um eine Copter-Aufstiegsgenehmigung für gewerbliche Flüge bei der jeweiligen Landesluftfahrtbehörde zu bekommen. Ein zentrales Dokument dabei ist der Nachweis der Flugpraxis bzw. das „Flugpraxis Zeugnis“ (wie auf dem Foto zu sehen). Im Interview mit unserem erfahrenen Copterpiloten Fabian sprechen wir darüber, wie er an dieses Zeugnis gekommen ist. Und  ihr erfahrt, warum er sich inzwischen für einen „Drohnenführerschein“ ausspricht.

fab_buerokratie

Fabian und die Flugbürokratie|Foto: VolleDrohnung.de

Weiterlesen

Advertisements

2014 nicht ohne: Die Drohne.

Liebe Fans, Interessierte, Drohnen- und Kopter-Enthusiasten!

Das Team von Volle Drohnung wünscht euch allen gute Flugbedingungen für das Neue Jahr! Wir sind sicher, es wird viel passieren, gerade in der Luft! Also holt nochmal tief ein bisschen davon, bevor es heißt: „Start frei ins Neue Jahr!“

Bild

Elke, Max und Fabian (v.r.n.l) machen ein bisschen Pause und dann geht’s im Januar weiter mit dem Thema „Fliegen bei Kälte“. Wenn sie dann mal kommt.

„Mit welchen Drohnen fliegt ihr eigentlich?“

Um diese Frage gleich am Anfang zu klären, habe ich als Drohnen-Neuling diese und ein paar weitere Fragen an Fabian gestellt, der sich zusammen mit Elke seit 2012 mit Kameradrohnen beschäftigt und reichlich Flug- und Dreherfahrungen hat. Wer wissen will, mit welcher Ausrüstung unsere Aufnahmen hier, bei Volle Drohnung, entstehen und wie man am besten mit Drohnenjournalismus anfangen kann, sollte das Interview lesen:

Weiterlesen