Fünf Fragen zu den Workshops der VD_Academy

Nach zwei Auftritten an einem Tag bei #24StundenZukunft des Deutschen Journalisten-Verbands in Potsdam-Babelsberg haben wir uns entschlossen, den Bereich VD_Academy für umfassendere Workshops und Schulungen im Bereich Copter & Journalismus aufzubauen. Zu unseren Überlegungen findet ihr hier fünf Fragen an Fabian, unseren erfahrenen Copter-Piloten und Workshop-Leiter:

1. Wer sind die Hauptinteressenten an Copter-Communication-Workshops?

Vor allem technisch  interessierte Journalistinnen und Journalisten, z.B. „All-in-one VJ-Typen“ und Journalisten auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive.

2. Was hätten wir gemacht, wenn es geregnet hätte?

Bei Regen hätten wir unsere kleine Flugschule im Seminarraum ausgeweitet und ich hätte unsere mittlere Drohne (bis 2 kg Klasse)  im Treppenhaus fliegen lassen. Der Rest der Schulung war auch ohne das Starten der Copter möglich. Wichtig ist vor allem, Zeit für Fragen und das ganze Rechtliche und Ethische zu haben.

3. Für was interessieren sich die Leute am meisten?

Die meist gestellten Fragen beziehen sich auf die Machbarkeit, wo darf ich wann, wie fliegen? Auch Fragen zu den Anschaffungskosten werden immer wieder gestellt.

4. Wie ist das VD_Academy-Konzept auf die Zielgruppe ausgerichtet?

Unser Konzept baut auf fünf Säulen auf: 1. Technische Einführung. 2. Kleine Flugschule, 3. Rechtliche Grundvoraussetzungen, 4. Ethische Überlegungen und 5. Neue Erzählweisen und Machbarkeit.

5. Wie kommen die Workshops aus Deiner Sicht bei jungen Journalisten an?

Sie wirken sehr interessiert. Die Möglichkeit, auch mal eine Drohne selbst zu steuern begeistert – wie bei jedem unserer Workshops – die Teilnehmer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s